Moderner Sound hat viele Gesichter!

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über Ihren Besuch - virtuell auf unserer Homepage und live bei unseren Konzerten.
Ihr Blasorchester 1924 Staudernheim (BOS)


New Sound - Sound News

"BOS goes Summertime - Jazz we can!"


Nachdem wir bereits im Jahr 2012 das Thema Jazz unter dem Motto „More than Jazz“ in unserem Sommerprogramm thematisiert hatten, wird dieses so reichhaltige Genre auch 2019 nun erneut für Furore sorgen. Doch nicht nur Jazz und Swing, auch Blues- und Soul werden bei den Konzerten des BOS unter dem Motto "BOS goes Summertime - Jazz we can!" zu hören sein. Freuen Sie sich auf unterhaltsame Stunden bei unseren Konzerten in Bad Sobernheim im Nahegarten/Barfusspfad, in Meisenheim im Hotel-Restaurant Meisenheimer Hof und in Bad Kreuznach im Kurpark. Neben Ray Charles, George Gershwin und Joe Zawinul werden auch Stücke von Stevie Wonder und Earth, Wind and Fire das Programm bereichern. Erleben Sie unsere Interpretation von Jazz an folgenden Terminen:

 

Sonntag, 16.06.2019 um 16.00 Uhr

Nahegarten/Barfusspfad in Bad Sobernheim

(Bei Regenwetter im Denkmalz)

 

Sonntag, 23.06.2019 um 17.00 Uhr (Einlass: 16.30 Uhr)

Hotel-Restaurant Meisenheimer Hof in Meisenheim

 

Samstag, 29.06.2019 um 19.30 Uhr

Samstag-Special im Kurpark in Bad Kreuznach


Besuchen sie uns gerne an einem oder auch mehreren der oben genannten Termine und erleben "Jazz at it´s best" zusammen mit dem Blasorchester Staudernheim (BOS) bei freiem Eintritt. Damit möchten wir es jedem ermöglichen unsere Konzerte zu besuchen, unabhängig von der Entrichtung eines festen Eintrittgeldes.  Nichtsdestotrotz würden wir uns im Anschluss an das Konzert über eine freiwillige Spende freuen, damit es auch im Jahr 2020 wieder heißen kann "BOS goes...".  Die Teams unserer Konzertlocations, unser Dirigent Peter Gälweiler und die Musikerinnen und Musiker des BOS freuen sich auf ihren Besuch!


New Sound - Sound News

Wir suchen Verstärkung für unser Schlagzeug- und Perkussionsregister

Moderner Sound hat viele Gesichter! Unter diesem Motto spielen wir, das Blasorchester Staudernheim, von sinfonisch bis rockig, von Samba bis Jazz, alles außer Dicke-Backen-Musik. Die Programme unserer letzten Konzerte sind hier auf unserer Homepage unter der Rubrik Projekte ersichtlich. 

Wir suchen Verstärkung für unser Schlagzeug- und Perkussionsregister. Wir bieten einen 4-er Paukensatz, Röhrenglocken, große Konzerttrommel, Congas, Schlagzeug und natürlich die diversen Kleinteile. Und natürlich freuen sich auch unsere Holz- und Blechregister über neue Musiker. 

Gemeinsam musizieren und zusammen Spaß haben? Dann bist du bei uns genau richtig!

Sollte sich nun jemand angesprochen fühlen, und möchte gerne mit Pauken, Röhrenglocken und natürlich auch uns Freundschaft schließen, dann zögert nicht und nehmt mit uns Kontakt auf. 

Wir proben jeden Freitag von 19.30 – 21.30 Uhr (bis 22.00 Uhr in der Konzertvorbereitungsphase) im Gemeindehaus in Staudernheim. 
Weitere Infos und Kontaktadressen findet Ihr hier auf unserer Homepage. 

Wir freuen uns, wenn wir Euer Interesse geweckt haben, und Ihr mit uns in Verbindung treten würdet.


New Sound - Sound News

Ehrungen und Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung des BOS 

Bei der am 24.02.2019 stattgefunden Jahreshauptversammlung des BOS standen neben den Ehrungen verdienter Musikerinnen und Musiker auch die Neuwahlen des Vorstandes auf der der Tagesordnung. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden wurde im Anschluss der im Jahr 2018 verstorbenen Vereinsmitglieder Werner Beck, Gerhard Gras und Christine Schmidt  gedacht.

Vier Ehrungen wurden anschließend vom 1. Vorsitzenden Jürgen Marx, in Vertretung des Vorsitzenden des KMV Herrn Jochen Lorenz, welcher an diesem Abend leider verhindert war, vorgenommen.

Über Ehrungen für 5, 10 und 20-jährige musikalische Tätigkeit konnten sich freuen:

Martina Rahn / Flöte - Landesverband / Jugendehrenzeichen in Silber (5 Jahre) 

Lorena Wolframm / Klarinette - Landesverband / Jugendehrenzeichen in Gold (10 Jahre) 

Johanna Gilles / Horn - Landesverband / Ehrenzeichen in Bronze (10 Jahre)

Sylvain Fiedler / Klarinette - Landesverband / Ehrenzeichen in Silber (20 Jahre)  

Vom 1. Vorsitzenden Jürgen Marx (links im Bild) wurden bei der Jahreshauptversammlung des BOS am 24.02.19 folgende Musikerinnen und Musiker geehrt: (v.l.n.r.) Martina Rahn, Lorena Wolframm, Johanna Gilles und Sylvain Fiedler. 

Bei den sich anschließenden Neuwahlen des Vorstandes kam es dann zu folgendem Ergebnis:

1. Vorsitzender: Jürgen Marx 

2. Vorsitzender: Stephan Maier

Vorstand Finanzen:  Christoph Schmidt

Vorstand Kommunikation:  Lorena Wolframm

Vorstand Mitgliederbetreuung:  Christian Grohs

Vorstand Notenpflege:  Johanna Gilles

Vorstand Inventarpflege:  Sven Derschug

Beisitzer:  Janina Maier

Dirigent: Peter Gälweiler

Kassenprüfer:  Matthias Greulach / Mathias Memmler

Den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Mathias Frey, Steffen Gerber, Rebecca Ilsen und Kathrin Stausberg an dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön für die in den vergangenen Jahren im Vorstand geleistete Mitarbeit.


New Sound - Sound News

Vielen Dank liebe BOS-Fans, Freunde und Besucher!

Mit unserem Auftritt am 13. Januar 2019 in der katholischen Kirche am Klenkertor in Meisenheim endeten unsere Winterkonzerte „BOS goes Cinema – reloaded!", welche im Dezember 2018 traditionell immer am ersten Dezembersonntag mit dem Premierenkonzert in der evangelischen Kirche in Staudernheim begonnen hatten. Ein weiterer Termin innerhalb der Konzertreihe war das Neujahrskonzert am 5. Januar 2019 im „Haus des Gastes – Die Loge“ in Bad Kreuznach.

Zugleich war diese Konzertreihe ein kleines Jubiläum für uns und auch Sie, da wir im Jahr 2008 mit unserem ersten „BOS goes…“ Konzert gestartet sind. Damals hieß unser Motto „BOS goes Cinema“ und legte damit den Grundstein für diese nun bereits seit 10 Jahren so erfolgreiche Serie.

An allen drei Konzertterminen haben wir Sie mitgenommen auf eine wunderbare Reise durch die spannende, fantastische und mitreißende Welt der Filmmusik.

Und Sie waren uns ein wundervolles und fantastisches Publikum und wir sagen herzlich Danke, dass Sie so großes Interesse an unseren Konzerten gezeigt haben, und uns mit Ihrem lang anhaltenden Applaus und den „Standing Ovations“ belohnt haben. Dies ist für uns als Orchester das größte Geschenk.

Bedanken möchten wir uns natürlich auch bei unseren Gastgebern. Der evangelischen Kirchengemeinde Staudernheim und Herrn Pfarrer Anacker, der Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH und Herrn Franzkoch, sowie der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua in Meisenheim und Herrn Pfarrer Eck für die erwiesene Gastfreundlichkeit.

Ein großes Dankeschön gilt auch all unseren Sponsoren, ohne deren Beitrag diese Konzertreihe in diesem Umfang nicht hätte stattfinden können.   

Die Musikerinnen und Musiker des BOS sowie unser Dirigent Peter Gälweiler bedanken sich nochmals herzlich für die große Unterstützung und Begeisterung. Eine Übersicht über alle bisherigen "BOS goes..."-Konzerte finden sie hier oder über die Auswahl "Projekte" im Menü oben.

 Wir starten nun, nach einer kurzen Orchesterpause, mit den Proben und Vorbereitungen für unsere Sommerkonzertreihe, welche in diesem Jahr unter dem Motto "BOS goes Summertime – Jazz we can!" steht. Seien Sie schon darauf gespannt, wie wir dieses Thema für Sie in Szene setzen werden. Wir freuen uns schon auf tolle Konzerte, hoffentlich wieder mit Ihnen zusammen.

Die ersten Termine stehen bereits fest und die genauen Daten können Sie wie immer in unserem Terminkalender nachlesen.

Wir wünschen Ihnen bis dahin alles Gute, bleiben Sie gesund und besuchen Sie uns wieder im Sommer 2019 bei „BOS goes Summertime - Jazz we can!".

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihr Dirigent Peter Gälweiler und die Musikerinnen und Musiker des BOS.